Donnerstag, 24. April 2008

Das Sahnestück: Pentax DA 35/2.8 Macro Limited

Endlich habe ich meine heißbegehrte Bestellung nach wochenlanger Wartezeit erhalten: Das Pentax DA 35mm/2.8 Macro Limited. Normalerweise kaufe ich mir mein Fotozubehör niemals ohne eingehende Recherche, aber in diesem Fall genügte das Lesen der Spezifikation, um in der Bauchgegend das Gefühl zu erzeugen: Das wird ein gutes Objektiv! Kauf es ungesehen! Und ich tat es.

Und mein Gefühl hat mich nicht getrogen: Wertige Verarbeitung, schönes Metall keine Plastikpampe, mit viel Liebe zum Detail, ausziehbare Sonneblende aus Metall, samtweicher Quickshift Fokus, ja selbst das der Objetktivdeckel ist aus Metall, innen gefüttert mit einem samtenen Belag. Alles in einem schönen Lederbeutel verpackt, eben die Qualität, die man von einem Limited erwarten kann. Die Bilder knackscharf, ohne erkennbare Schwächen hin zu den Ecken, das Bokeh cremig, ein Gedicht. Das Preis/Leistungsverhältnis ist TOP! So ein Objektiv bekommt man selten für ca. 300 EUR, da kann man bedenkenlos zuschlagen. Eigentlich ein echtes lichtstarkes Immerdrauf und ein Makro-Objektiv mit 1:1 Abbildungsverhältnis hat man so ganz nebenher auch immer dabei.

Ich bin jetzt nach wenigen Tagen Herumtesten begeistert. Ein Objektiv mit WOW!-Faktor. Garantiert.