Dienstag, 29. März 2011

Streckenrekord

Nun sind acht Wochen des Marathon-Trainings von mir eisern durchgehalten worden. Der Trainingsplan ist auf zwölf Wochen ausgelegt und ich muss sagen, der Plan ist sinnvoll aufgebaut. Die langen Läufe (immer am Wochenende) haben sich so gesteigert, daß sich die neu hinzugekommenen Streckenkilometer ohne weitere Probleme in den Trainingsplan integrieren lassen. So sollte es auch im Idealfall sein, nämlich daß die Steigerungen kaum spürbar sind, aber sich ein Fortschritt in der Ausdauer langsam und stetig einstellt. Eben ein Trainingseffekt. So festgestellt beim letzten langen Lauf, bei dem ich einen neuen persönlichen Distanzrekord verbuchen konnte: 28,4 Km in gemütlichen 3 Stunden und 8 Minuten. "Nur" noch 14 Km trennen mich von der Marathon-Distanz. Jetzt sind es  noch knapp fünf Wochen bis zum "Termin".

Heidelberg - Ladenburg - Mannheim, immer am Neckar entlang : 28,4 Km