Freitag, 1. August 2014

Dinner zur blauen Stunde

Der Sommer zeigt sich dieses Jahr im Wesentlichen von seiner freundlichen Seite. Es wird also Zeit für ein Picknick. Diesen Gedanken hatten auch ein paar Köpfe aus Ludwigshafen.

Im Rahmen einer privaten Initiative organisieren einige Ludwigshafener Lokalpatrioten nun ein gemeinsames Abendessen irgendwo in Ludwigshafen. Irgendwo? Irgendwo in Ludwigshafen. Der Ort bleibt bis kurz vor dem Stattfinden des Events geheim und wird zwei Stunden vorher verraten. Einzig und allein das Datum ist bekannt, der 6.9.2014. Wer teilnehmen möchte, kann sich hierfür in einer Anmeldeliste registrieren und wird ca. zwei Stunden vor dem Stattfinden über den Ort des Geschehens informiert.

Das Dinner zur blauen Stunde findet in der Tradition des Dîner en blanc statt. Nachdem die Organisatoren den Veranstaltungsort bekannt gegeben haben, finden sich die Teilnehmer des Dinners an dem kurz vorher bekannt gegebenen Veranstaltungsort ein und essen gemeinsam zu Abend. Wer alles teilnimmt und wo dies stattfindet, das bleibt bis zum letzten Augenblick spannend.

Im Gegensatz zum Dîner en blancwelches die Farbe Weiß als Thema hat, ist die Farbe von LuDiniert die Farbe blau - die Farbe der Stadt Ludwigshafen. Es wird also darum gebeten, daß alle Teilnehmer blau gekleidet erscheinen und möglichst auch die mitgebrachten Tischtücher und sonstigen Utensilien in blauer Farbe mitbringen.

Unter dem Hashtag #ludiniert kann man sich im Internet auf dem Laufendem halten, wer sich die ganzen Informationsbrösel unter diesem Hashtag nicht zusammensuchen möchte, der findet auch folgende Anlaufpunkte im Netz:

Webseitehttp://ludiniert.de/
Facebookhttp://ludiniert.de/fb
Google+: LuDiniert bei Google+

Also, haut in die Tasten und meldet euch für dieses spontane Event an, das verspricht sehr spaßig zu werden. Die Organisatoren versprechen jetzt schon, daß es sich um einen sehr originellen Ort handelt, an dem man sich zusammenfindet, etwas was man nicht so schnell vergisst.